Klopfen von Meridianen

Das Klopfen von Meridianen hat seine historischen Wurzeln in China. Schon vor mehr als 5.000 Jahren konnte beobachtet werden, dass sich über die Stimulation von Akupunkturpunkten auch Emotionen verändern lassen. Im Westen hat der amerikanische Arzt und Chiropraktiker George Goodhard das Beklopfen von Akupunkturpunkten zur Auflösung von Stress in den 60ger Jahren als einer der ersten beschrieben. Seither haben sich verschiedene Weiterentwicklungen in Europa und Amerika etabliert. Sie sind bekannt als EFT (Emotional Freedom Technic), MET (Meridiane Energie Technik), PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie)  u.a..

Das Klopfen von Meridianen kann in vielen Bereichen angewandt werden. Einige Beispiele sind: Ängste und Phobien, Burnout, Depressionen, Essstörungen, blockierende Glaubenssätze, Verlangen und Gier nach Suchtstoffen, Leistungsblockaden, Verzweiflung, Trauer, Hass, Wut, Schuld- und Schamgefühle. 

Beim Klopfen von Meridianen werden ca. 15 Akupunkturpunkte sanft beklopft, gleichzeitig wird das Problem oder genauer das Gefühl zu dem Problem ausgesprochen. Das Klopfen gibt den Impuls „Entspannung“ ins Gehirn, während das Aussprechen des Problems zeitgleich den Impuls „Stress“ ebenfalls ins Gehirn weitergibt. Da es nicht möglich ist, zur selben Zeit entspannt und angespannt zu sein, verändert sich der für den Körper bzw. die Psyche ungünstige Zustand und die Information zu Stress wird „gelöscht“.

Kalender

« September - 2018 »
M D M D F S S
  01 02
03
04
05 06 07 08 09
10
11
12
13 14
15
16
17 18 19 20
21
23
24 25 26
27
28 29 30
Montag, 03. September 2018
19:00 - Vortrag: Auflösende Hypnose
Wie Hypnose bei der Behandlung von Ängsten helfen kann
Dienstag, 04. September 2018
Dienstag, 11. September 2018
18:00 - Platz frei in Intensiv-Gruppe Aufstellungsarbeit/Familienaufstellung
Aufstellungsarbeit ist eine lösungsorientierte Methode, um die Ursachen von seelischen Konflikten oder körperlichen Symptomen sichtbar zu machen und zur Auflösung beizutragen
Mittwoch, 12. September 2018
18:00 - Vortrag über Bindungsenergetische Psychotherapie
In der Behandlung von Ängsten und Lebenskrisen
18:00 - Bindungsenergetik
Kostenlose Infoabende
18:00 - Kostenlose Infoabende für Bindungsenergetik Interessierte
Lernen Sie mich und die Bindungsenergetik einmal persönlich kennen!
Samstag, 15. September 2018
10:35 - Schlafen Sie besser mit mit der Feldenkrais Methode
Widmen Sie ein Wochenende Ihrer Schlafgesundheit in der Heilpraxis Petersen
Freitag, 21. September 2018
Donnerstag, 27. September 2018
19:00 - Infoabend an der Heilpraktiker Akademie
zu den Ausbildungen zum Heilpraktiker, HP für Psychotherapie und Integrative Psychotherapie

Heilpraktiker-Termine

21.09.2018, 17:00 Uhr

Familienaufstellung/Aufstellungsarbeit

Wege aus der Psychokrise

 
21.09.2018, 19:00 Uhr

Schamanische Trommelreise

Alte Heilweise

 
27.09.2018, 19:00 Uhr

Infoabend an der Heilpraktiker Akademie

zu den Ausbildungen zum Heilpraktiker, HP für Psychotherapie und Integrative Psychotherapie

 
04.10.2018, 17:50 Uhr

Vortrag "Ist Alzheimer immer Alzheimer?"

Offener Kanal Lübeck

 
10.10.2018, 10:00 Uhr

Bewegen-wahrnehmen-verstehen-entwickeln

Kurs in der Feldenkrais-Methode am Mittwoch - Noch zwei Plätze frei

 
Zu allen Terminen »

Heilpraktiker-Neuigkeiten

Vortrag: Auflösende Hypnose

Wie Hypnose bei der Behandlung von Ängsten helfen kann

 

Kostenlose Infoabende für Bindungsenergetik Interessierte

Lernen Sie mich und die Bindungsenergetik einmal persönlich kennen!

 

Neuer Kurs: Tiefenentspannung mit Hypnose

Entspannen und zu sich selber finden

 

Der Rücken - unsere geistige und körperliche Stütze

Die energetische Aufrichtung der Wirbelsäule als Unterstützung bei seelischen und körperlichen Blockaden

 

Immunsystem. Regulieren mit Mikrobiomen und Ernährungsumstellung. Ein gutes Immunsystem kommt nicht von selbst.

Die mikrobiologische Therapie wurde früher auch als "Symbioselenkung" oder im allgemeinen Sprachgebrauch als "Darmsanierung" ...

 
Zu allen Neuigkeiten »