Klopfen von Meridianen

Das Klopfen von Meridianen hat seine historischen Wurzeln in China. Schon vor mehr als 5.000 Jahren konnte beobachtet werden, dass sich über die Stimulation von Akupunkturpunkten auch Emotionen verändern lassen. Im Westen hat der amerikanische Arzt und Chiropraktiker George Goodhard das Beklopfen von Akupunkturpunkten zur Auflösung von Stress in den 60ger Jahren als einer der ersten beschrieben. Seither haben sich verschiedene Weiterentwicklungen in Europa und Amerika etabliert. Sie sind bekannt als EFT (Emotional Freedom Technic), MET (Meridiane Energie Technik), PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie)  u.a..

Das Klopfen von Meridianen kann in vielen Bereichen angewandt werden. Einige Beispiele sind: Ängste und Phobien, Burnout, Depressionen, Essstörungen, blockierende Glaubenssätze, Verlangen und Gier nach Suchtstoffen, Leistungsblockaden, Verzweiflung, Trauer, Hass, Wut, Schuld- und Schamgefühle. 

Beim Klopfen von Meridianen werden ca. 15 Akupunkturpunkte sanft beklopft, gleichzeitig wird das Problem oder genauer das Gefühl zu dem Problem ausgesprochen. Das Klopfen gibt den Impuls „Entspannung“ ins Gehirn, während das Aussprechen des Problems zeitgleich den Impuls „Stress“ ebenfalls ins Gehirn weitergibt. Da es nicht möglich ist, zur selben Zeit entspannt und angespannt zu sein, verändert sich der für den Körper bzw. die Psyche ungünstige Zustand und die Information zu Stress wird „gelöscht“.

Kalender

« September - 2019 »
M D M D F S S
  01
02
03
04
05
06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16
17
18
19
20
21
22
24 25 26 27
28
29
30  
Dienstag, 03. September 2019
19:00 - Neuer Kurs "Kläre deine Kindheit"
An sieben Abenden. Anleitung zur Heilung de inneres Kindes
Donnerstag, 05. September 2019
Dienstag, 17. September 2019
Donnerstag, 19. September 2019
19:00 - Infoabend an der Heilpraktiker Akademie
zu den Ausbildungen zum Heilpraktiker, HP für Psychotherapie und Integrative Psychotherapie
Samstag, 21. September 2019
19:24 - Tag der offenen Tür des Gesundheitsteams Travemünde
Samstag 21.09.2019 von 11.00 - 16.30 Vorderreihe 24 a in Travemünde
Samstag, 28. September 2019
15:00 - Atmen mit dem ganzen Selbst
Atmung ist Leben und ein ständiger Begleiter.

Heilpraktiker-Termine

28.09.2019, 15:00 Uhr

Atmen mit dem ganzen Selbst

Atmung ist Leben und ein ständiger Begleiter.

 
21.10.2019, 18:00 Uhr

Die Schilddrüse ganzheitlich betrachten. Yoga und Orthomolekularia für eine gesunde Schilddrüse

Die Schilddrüse ganzheitlich betrachten
Yoga und Orthomolekularia für eine
gesunde Schilddrüse

Vortrag

Referentin: ...

 
24.10.2019, 19:00 Uhr

Infoabend an der Heilpraktiker Akademie

zu den Ausbildungen zum Heilpraktiker, HP für Psychotherapie und Integrative Psychotherapie

 
25.10.2019, 15:30 Uhr

Infoveranstaltung zur HP-Ausbildung

Vortrag, Beratung und Probeunterricht

 
26.10.2019, 11:00 Uhr

Familienstellen auf dem Medizinrad

Tagesseminar. Mit schamanischen Techniken sein Lebensglück entdecken und den Weg des Herzens gehen.

 
Zu allen Terminen »

Heilpraktiker-Neuigkeiten

Neuer Kurs: Tiefenentspannung mit Hypnose

Entspannen und zu sich selber finden

 

Aderlass nach Hildegard von Bingen

Aderlass nach Hildegard von Bingen

Die Zukunft der Medizin liegt nicht mehr in der Behandlung von Krankheiten mit giftigen ...

 

Die Schilddrüse ganzheitlich betrachten. Yoga und Orthomolekularia für eine gesunde Schilddrüse

Die Schilddrüse ganzheitlich betrachten
Yoga und Orthomolekularia für eine
gesunde Schilddrüse

Vortrag

Referentin: ...

 
Zu allen Neuigkeiten »